Rückblick: Ringvorlesung »Monotheismus und Pluralität«