Navigation

Online-Veranstaltung „Hass 2.0: Wie umgehen mit digitaler Hate Speech?“ am 11. Februar 2021

Am Donnerstag, den 11. Februar 2021, lädt der Lehrstuhl für Politische Philosophie, Theorie und Ideengeschichte zu einer Online-Veranstaltung ein. Unter dem Titel „Hass 2.0: Wie umgehen mit digitaler Hate Speech?“ diskutieren ab 18 Uhr Pia Jäger (Reconquista Internet), Sina Laubenstein (No Hate Speech Movement) und Oberstaatsanwalt Klaus-Dieter Hartleb (Hate Speech Beauftragter der Bayerischen Justiz) zur aktuellen Lage und Handlungsmöglichkeiten. Moderiert wird die Veranstaltung von Univ.-Prof. Dr. Eva Odzuck und Sophie Günther, M.A. Die Registrierung zur Teilnahme erfolgt bei StudOn. Alle Infos auf einen Blick gibt es auch nochmal im Veranstaltungsplakat (PDF).