Politikwissenschaftliche Lehre für das Lehramtsstudium in Sozialkunde (Campus Nürnberg)

Über die Lehre am Campus Nürnberg

Der Studiengang zum Lehramt Sozialkunde an Grundschulen und Haupt- bzw. Mittelschulen wird am Campus in Nürnberg (Regensburger Straße 160) der FAU angeboten. Im politikwissenschaftlichen Teil des Studiengangs werden im Rahmen eines dreistufigen Aufbaus wesentliche Grundkenntnisse zur Politikwissenschaft und ihren drei wichtigsten Teilbereichen (Politische Systeme, politische Theorie, Internationale Beziehungen) vermittelt. Den Einstieg bildet eine Einführungsvorlesung im ersten Semester, die einen Überblick über die Grundlagen des politischen Systems Deutschlands (mit vergleichenden Seitenblicken auf andere politische und Regierungssysteme und auf Grundkategorien der Vergleichenden Politikwissenschaft), über zentrale Fragen und Begriffe der politischen Theorie und Ideengeschichte sowie über die wichtigsten Probleme und Ansätze in den Internationalen Beziehungen bietet. Im zweiten Schritt werden diese Kenntnisse in drei zu absolvierenden Seminaren, die sich jeweils auf einen der genannten Teilbereiche konzentrieren, vertieft. Das im dritten Schritt zu absolvierende Examenskolloquium schließlich unterstützt anhand der Behandlung ausgewählter politikwissenschaftlicher Fragestellungen die gezielte Vorbereitung auf die Staatsexamensprüfungen.