Erste Kolloquiumssitzung bei Herrn Prof. Dr. Fröhlich am 19.10.17