Navigation

Biopolitikforschung von Dr. Odzuck wird von der ETI gefördert

Die Emerging Talents Initiative (ETI) der FAU fördert mit rund 11.800 Euro das Forschungsprojekt „Die Natur des Körpers: Grundlagen einer politischen Theorie des menschlichen Lebens“, das von Dr. Eva Odzuck in Kooperation mit Prof. Dr. Clemens Kauffmann (Lehrstuhl für Politische Theorie, Philosophie und Ideengeschichte), Prof. Dr. Heiner Bielefeldt (Lehrstuhl für Menschenrechte und Menschenrechtspolitik) und Prof. Dr. Andreas Frewer (Lehrstuhl für Medizinethik) durchgeführt wird.

Im Rahmen des Projekts ist u.a. eine internationale Tagung zum Thema „Orientierung in der Biopolitik. Leben und Lebenswissenschaften in der liberalen Demokratie“ für das Frühjahr 2018 in Vorbereitung. Nähere Informationen dazu folgen in Kürze.