Navigation

Dr. Christian Thuselt

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Institut für Politische Wissenschaft
Lehrstuhl für Politik und Gesellschaft des Nahen Ostens

Raum: Raum 0.015
Kochstraße 4
91054 Erlangen

Sprechzeiten

Sprechstunden im Semester per Zoom: Zur Anmeldung schicken Sie mir bitte eine kurze Mail, Sie erhalten dann den Link und das Passwort. Nicht-virtuelle Termine können individuell vereinbart werden

Jede Woche Mi, 10:00 - 12:00, Raum 0.015, Im Semester

 


  • geboren in Leipzig
  • 1999 Abitur in Pforzheim
  • 1999/2000 Wehrdienst
  • 2000-2007 Studium Politikwissenschaft und Neuere Geschichte in Tübingen, Sprachkurse in Damaskus und Beirut
  • 2007 MA-Arbeit bei Prof. Pawelka (Tübingen)
  • 2007-2012 Nachhilfelehrer
  • 2010- Lehrbeauftragter Universität Erlangen-Nürnberg
  • 2013- Assoziiert mit dem EZIRE Erlangen
  • 2015- Wissenschaftlicher Angestellter am Institut für Politische Wissenschaft
  • 2017 Wissenschaftliche Beratung des Internationalen Nürnberger Menschenrechtspreises
  • 2018 Promotion an der Universität Roskilde/Dänemark

  • 2006 Deutscher Bundestag (Büro G. Krichbaum/K. Segner, MdB)
  • 2010 Praktikum Deutsches Orient-Institut Beirut
  • 2012 Stipendiat Deutsches Orient-Institut Beirut

Syrien, Libanon, Marokko, Palästina

Libanon, Syrien, Irak, politische Theorie, Religion und Politik, politische Parteien im Nahen Osten, Staatsbildung und –zerfall, Nationalismus, Christentum im Nahen Osten, Moderne

Betreuung von BA-Arbeiten auf Anfrage möglich, Anträge müssen nach Rückfrage an Prof. S. Fröhlich u. Dr. T. Winkelmann gerichtet werden

  • Masterseminar: Nationalism in the Middle East – The cases of Iran, Iraq, and Lebanon, mit Dr. M. Merhavy
    WS 2020/21
  • Masterseminar: Gärten ohne Zaun oder starker Staat? – Legitimationsstrategien als Teil eines Nation-Buildings
    SS 2020
  • Proseminar: Internationale Beziehungen im Nahen Osten (f. Lehramtsanwärter am Standort Nürnberg)
    SS 2020
  • Proseminar: Einführung in die Geschichte islamistischen Denkens
    SS 2020
  • Proseminar: Nationalismus im Nahen Osten
    WS 2019/20
  • Hauptseminar: Politische Parteien im Nahen Osten
    SS 2019
  • Vorlesung: Einführung in die politikwissenschaftliche Nahostforschung
    SS 2019
  • seit WS 2018/19 Koordinator der Einführungsvorlesung in die Politikwissenschaft
  • Proseminar: Der Erste Weltkrieg als Neuordnungsimpuls im Nahen Osten
    SS 2018
  • Proseminar: Politischer Konfessionalismus im Nahen Osten
    SS 2017/18
  • Proseminar: Der Erste Weltkrieg als Neuordnungsimpuls im Nahen Osten
    SS 2018
  • Proseminar: Einführung in die Geschichte islamistischen Denkens
    SS 2018
  • Proseminar: Konkordanz und Autoritarismus: Libanon und Syrien als Nachbarn und Gegensatzpaar
    WS 2017/18
  • Proseminar: Einführung in die Geschichte islamistischen Denkens
    WS 2017/18
  • Proseminar: Vorstellungen politischer Herrschaft im Nahen Osten
    SS 2017
  • Proseminar: „Wenn hinten in der Türkei die Völker aufeinander schlagen“ – Krieg, Vertreibung und Massaker im modernen Nahen Osten
    SS 2017
  • Proseminar: Vom „Arabischen Frühling“ zum „Arabischen Winter“? Der Zusammenbruch eines regionalen Systems
    SS 2017
  • Proseminar: Konfliktordnungen nahöstlicher Systeme
    WS 2016/17
  • Proseminar: „Shirt-Parties“ im Nahen Osten
    WS 2016/17
  • Proseminar: Politisches System Syriens
    SS 2016
  • Proseminar: Der Libanesische Bürgerkrieg
    SS 2016
  • Proseminar: Vorstellungen politischer Herrschaft im Nahen Osten
    SS 2016
  • Hauptseminar: „Ihr seid die Quelle der Macht“? Herrschaft, Moderne und Demokratie im Nahen Osten + Lektürekurs
    WS 2015/16
  • Proseminar: Staatszerfall im Nahen Osten: Die Beispiele Syriens, des Iraks und des Libanon
    WS 2015/16
  • Proseminar „Souveräne Gebilde“? Nation-building als politisches Projekt der Moderne im Nahen Osten
    SS 2015
  • Proseminar: Politisches System Syriens
    SS 2014
  • Proseminar: Formen autoritärer Herrschaft
    SS 2014
  • Proseminar: Politischer Konfessionalismus als Anachronismus? Die Beispiele Syriens und des Libanon
    WS 2013/14
  • Kolloquium für BA- und MA-Studenten an der Professur für Politik u. Zeitgeschichte des Nahen Ostens
    SS 2013 für Christoph Schumann übernommen, im WS 2013/14 weitergeführt
  • Masterseminar: Politische Ökonomie des Nahen Ostens (NOS 64 Nahoststudien)
    SS 2013
  • Proseminar: Das Politische System des Libanon
    SS 2013
  • Proseminar: Die „Arabellion“: Zwischen Revolution, Reform und Bürgerkrieg
    WS 2012/13, zusammen mit P. Lintl u. C. Wolff
  • Proseminar: Autoritäre politische Systeme in unterentwickelten Ländern
    SS 2011
  • Proseminar: Theorie politischer Systeme der Entwicklungsländer
    SS 2010
  • Hauptseminar: Libanon: Konflikt und Konkordanz
    WS 2009/10, zusammen mit C. Schumann

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2012