Wolfram Ridder, M.A.

Wolfram Ridder, M.A.

  • Tätigkeit: Lehrbeauftragter
  • Sprechzeiten: Sprechzeiten:

  • 03/2015 ERASMUS Visiting Lecturer am Department of Political and Economic Studies der University of Helsinki (Finnland)
  • Seit 07/2014 Stipendiat im Promotionskolleg ‚Demokratie in Europa‘ der Hanns-Seidel-Stiftung
  • 08/2013-01/2014 Visiting Fellow am Department of Government der Harvard University, Cambridge, MA (USA)
  • Seit 05/2013 Wissenschaftlicher Mitarbeiter bzw. Lehrbeauftragter (04-09/2014) am Institut für Politische Wissenschaft der FAU Erlangen-Nürnberg
  • 08/2011-05/2012 Stipendiat des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) und der Graduate School der Duke University, Durham, NC (USA)
  • Studium der Politischen Wissenschaft, der Geschichte und der Rechtswissenschaft an der Universität Regensburg, der FAU Erlangen-Nürnberg und der Duke University, Durham, NC (USA); Bachelor of Arts (2010) und Master of Arts (2013) an der FAU Erlangen-Nürnberg

Europäische Union

  • Politisches System der Europäischen Union
  • Formal versus Informal Governance
  • Regionale Interessenvertretung im Ordentlichen Gesetzgebungsverfahren
  • Theorien der Europäischen Integration

Internationale Beziehungen

  • Security Studies
  • Internationale Politische Ökonomie
  • Theorien, Konzepte, Methoden und Analyseinstrumente der Internationalen Beziehungen

Analyse und Vergleich politischer Systeme

  • Politisches System der Bundesrepublik Deutschland
  • Vergleichende Wahlsystemanalyse
  • Politisches System der Vereinigten Staaten
  • Proseminar ‚ Political Psychology, Security Policy Decision Making and Intelligence Analysis‘ (SS 2015; zusammen mit Dipl.-Pol. Alexander Niedermeier)
  • Proseminar ‚Informal Politics in the European Union‘ (SS 2015)
  • Proseminar ‚Concepts of World Order and IR theory in Chinese Political Thought‘ (SS 2015)
  • Proseminar ‚Einführung in die Sicherheitsstudien‘ (WS 2014/15)
  • Proseminar ‚Policy-Analyse im Bereich Public Health: Versorgungspolitik psychischer Erkrankungen mit Schwerpunkt PTSD‘ (WS 2014/15; zusammen mit Annika Clarner und Dipl.-Pol. Alexander Niedermeier)
  • Proseminar ‚Grundlagen der Internationalen Politischen Ökonomie‘ (WS 2014/15)
  • Proseminar ‚Das politische System der Vereinigten Staaten‘ (SS 2014)
  • Proseminar ‚Psychotraumatologie als Public Health Issue: Herausforderungen für Politik, Wissenschaft und Gesellschaft‘ (SS 2014; zusammen mit Dipl-Pol. Alexander Niedermeier)
  • Proseminar ‚Einführung in die Friedens- und Konfliktforschung‘ (WS 2013/14)
  • Wissenschaftliche Übung zur Vorlesung ‚Einführung in die Politikwissenschaft‘ (WS 2013/14; zusammen mit Eva Odzuck, M.A. und Dipl-Pol. Alexander Niedermeier)
  • Proseminar ‚Wahlsysteme und Wahlrecht zwischen Kontinuität und Reform‘ (SS 2013)
  • Lektürekurs zum Proseminar ‚Wahlsysteme und Wahlrecht zwischen Kontinuität und Reform‘ (SS 2013)

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011