Navigation

Symposium: Brexit und die Krise der europäischen Integration

 

Anlässlich des 65. Geburtstages von Herrn Professor Dr. Roland Sturm findet vom 09. bis 10. März 2018 ein Symposium zum Thema „Brexit und die Krise der europäischen Integration. EU und mitgliedstaatliche Perspektiven im Dialog“ statt. Diese behandelt die politischen, wirtschaftlichen und strategischen Konsequenzen des Austritts des Vereinigten Königreichs.

Hier finden Sie eine Liste mit allen Teilnehmenden. Bitte melden Sie sich bei Dr. Thorsten Winkelmann, wenn Sie an der Veranstaltung teilnehmen wollen.

Hier finden Sie in weitere Infos zum Ablauf der Veranstaltung.

Das Symposium findet im Seminarraum 05.054 in der Kochstraße 4 in Erlangen statt. Durch die gute Anbindung an die fränkische Verkehrs-Infrastruktur erreichen Sie die Erlangen bequem und direkt mit folgenden Verkehrsmitteln:

Mit der Bahn

Erlangen liegt an einer Ferntrasse der deutschen Bahn und werden von ICE, Fernzügen und Regionalzügen angefahren. Fahrplanauskünfte gibt es bei der Deutschen Bahn und beim Verkehrsverbund Großraum Nürnberg (VGN).

Mit dem Auto

Die Autobahn A73 (Frankenschnellweg) führt unter anderem an Nürnberg, Fürth und Erlangen vorbei.

Mit dem Flugzeug

Vom Airport Nürnberg fährt eine U-Bahn direkt ins Zentrum von Nürnberg, ab dort geht es mit der Deutschen Bahn und dem Regionalverkehr weiter.

Mit dem Fahrrad

Kürzere Distanzen innerhalb der Standorte können gut mit dem Fahrrad zurückgelegt werden, Nürnberg und Erlangen sind fahrradfreundliche Städte. Zur Anzeige des Radwegnetzes aktivieren Sie bitte in der Karte oben rechts die Ansicht „Thunderforest Opencyclemap“.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Dr. Thorsten Winkelmann.

Gefördert vonUniversitätsbund

Zeitraum: 2018

Fördersumme:  € 5.254

Projektteam: Dr. Thorsten Winkelmann, Dr. Tim Griebel